Ein Angebot aus dem Medienhaus Lensing

Der Freizeitpark Schloss Beck: Spiel und Spaß vor historischer Kulisse

Unter alten Eichen verweilen, eine wilde Fahrt auf der Achter- oder Drachenbahn wagen, Abenteuer-Spielplätze entdecken und die Natur im Baumkronenpfad beim Klettern beobachten – wenn sich am Samstag, 8. April, die eisernen Tore öffnen, beginnt wieder der große Spaß auf Schloss Beck.

Spiel und Spaß vor historischer Kulisse
Das historische Schloss Beck ist ein Ausflugsziel für die ganze Familie. Foto: Hollstegge / Schloss Beck

Mit seiner historischen Kulisse und den zahlreichen Attraktionen ist der Freizeitpark in Bottrop eines der schönsten Ausflugsziele in Nordrhein-Westfalen für die ganze Familie. Hier können sich Eltern und Großeltern entspannt zurücklehnen, während die Kleinen die Umgebung erkunden.

Auch wenn die Sonne mal Pause macht, bieten Indoor-Spielhäuser genügend Platz zum Austoben, Spielen und Verstecken. Gleichzeitig fasziniert das barocke Wasserschloss mit interessanter Geschichte und wunderschönen Schaustücken.

50-jähriges Jubiläum

Zur Stärkung gibt es in der gutbürgerlichen „Schlossschänke“ außerdem Speisen, Getränke, Kaffee und Kuchen.
Und wer sich für einen Tag wie ein König oder eine Königin fühlen möchte, der kann sich diesen Traum erfüllen. Neben verschiedenen Motto-Parties für Kinder können auf Wunsch nämlich Feste wie Geburtstage oder Hochzeiten auf dem prunkvollen Anwesen aus dem 18. Jahrhundert ausgerichtet werden.  Die Gesellschaftsräume des Herrenhauses bieten Platz für bis zu 100 Personen.

In dieser Saison feiert das Freizeitschloss übrigens sein 50-jähriges Jubiläum, was mit mehreren Veranstaltungen gefeiert wird. Entworfen und erbaut wurde die Anlage bereits von 1766 bis 1777 durch den bekannten westfälischen Barockbaumeister Johann Konrad Schlaun.

Weitere Infos unter  www.schloss-beck.de

Zur Startseite >

Nach Oben
© 2016 Verlag Lensing-Wolff GmbH & Co. KG