Ein Angebot aus dem Medienhaus Lensing

Familienschicht: Zeche Zollverein: Der Bergmann macht Urlaub

Bei der „Familienschicht“ im Denkmalpfad Zollverein können Kinder ab fünf Jahren und ihre Familien gemeinsam die Ärmel hochkrempeln.

Der Bergmann macht Urlaub
Während der „Schicht“ lernen die Teilnehmer die Ausrüstung und das Spezialwerkzeug der Kumpel kennen. Foto: Stiftung Zollverein / Thomas Willemsen

Denn wenn die Bergleute Urlaub machen, sind alle gefragt, um als Team den Betrieb auf der Zeche Zollverein am Laufen zu halten.

Während der Führung meistern die Familien spannende Herausforderungen mit dem Ziel, so viel Kohle wie möglich zu fördern. Spielerisch erklärt der Gästeführer dabei den Arbeitsalltag der Bergleute und gibt den Familien Tipps zum Lösen der teils kniffligen Aufgaben. Während der „Schicht“ lernen die Teilnehmer die Ausrüstung und das Spezialwerkzeug der Kumpel kennen.

Für die Teilnahme werden festes Schuhwerk und strapazierfähige sowie witterungsgerechte Kleidung unbedingt empfohlen.

Die Termine von April bis Oktober: samstags 13 Uhr, an Sonn- und Feiertagen 11 und 13 Uhr. Die Teilnahme an der zweistündigen Veranstaltung kostet für einen Erwachsenen und eigene Kinder 14 Euro, für zwei Erwachsene und eigene Kinder 22 Euro. Infos und Anmeldung unter Tel. (0201) 24 68 10 oder per E-Mail an denkmalpfad@zollverein.de.
 www.denkmalpfad-zollverein.de

Zur Startseite >

Nach Oben
© 2016 Verlag Lensing-Wolff GmbH & Co. KG