Ein Angebot aus dem Medienhaus Lensing

Jupp – der Erlebnisbiergarten: Zeit mit Freunden abseits von Trubel und Hektik

Der Biergarten bietet die schöne Gelegenheit abseits von Trubel und Hektik bei einem kühlen Bier und leckerem Essen die Zeit mit Freunden zu verbringen. Bei „Jupp – der Erlebnisbiergarten“ am Halterner Stausee schmeckt es unter dem dichten Blätterdach des Waldes besonders gut.

Zeit mit Freunden abseits von Trubel und Hektik
Toddy Geldmann (r.) und Markus Stewen brauen ihr eigenes Bier. Foto: Ralf Pieper

Mit über 150 Sitzplätzen, verteilt auf 4000 qm Waldgebiet, erleben die Gäste von klein bis groß eine einmalige Zeit mit Erinnerungswert.

Auch 2016 nahm „Jupp – der Erlebnisbiergarten“ wieder am Gewinnspiel zur Wahl des beliebtesten Biergartens in ganz Deutschland teil. Trotz der starken bayrischen Konkurrenz konnte sich der Halterner Biergarten durchsetzen und bekam die meisten Stimmen von seinen Gästen. Am 13. Oktober 2016 wurden die deutschen Lieblingsbiergärten im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung im Münchner Hofbräuhaus bekannt gegeben. Inhaber Toddy Geldmann freut sich über die erneute Auszeichnung nach 2014.

Aus „Jupp unner de Böcken“ wird „Jupp – der Erlebnisbiergarten“. Auch wenn sich der Name ändert, die legendäre, gelebte Gastfreundschaft bleibt bestehen. In einmaliger Atmosphäre ist fürs leibliche Wohl mit riesigen Kuchenstücken, einer Vielzahl bayrischer Gerichte, Spezialitäten aus der Region und Bieren frisch vom Fass bestens gesorgt.

Seit 2016 braut Jupp sein eigenes Bier: Böcken-Bräu ist die „Craft-Bier-Spezialität“ aus dem Sudhaus am See. Hier kommt nur das Beste in die Flaschen: ausgesuchter Hopfen, vollkommener Malz und bestes Halterner Wasser. Jede Flasche wird einzeln abgefüllt, verkorkt und etikettiert. Verschiedene Craft-Bier-Sorten warten in Jupps Kühlschränken darauf, entdeckt zu werden. Die Bierbrauer Toddy Geldmann und Markus Stewen sind überzeugt, dass ihre Kreationen die Erwartungen an ein herrlich leckeres und erfrischendes kühles Bier übertreffen.

Zur Startseite >

Nach Oben
© 2016 Verlag Lensing-Wolff GmbH & Co. KG