Ein Angebot aus dem Medienhaus Lensing

Für Familien: Diese Ausflugsziele machen auch bei Regen Spaß

NRWSie wollten eigentlich mit den Kindern in den Zoo oder eine Radtour quer durchs Münsterland machen? Und jetzt macht Ihnen das Wetter einen Strich durch die Rechnung... Kein Grund, sich deprimiert aufs Sofa zu verkrümeln! Unsere Ausflugstipps machen auch ohne Sonnenschein Spaß.

1/3
  • Diese Ausflugsziele machen auch bei Regen Spaß
    Draußen regnet es, aber den Kindern fällt drinnen die Decke auf den Kopf? Hier kommen unsere Ausflugstipps. Foto: Armin Weigel / dpa

Das Wetter soll doch machen, was es will! Einlochen beim Moonlight-Minigolf, Abenteuer erleben bei einer Spionage-Tour oder Spannung auf der Rennbahn: Auch an trüben Tagen ist zwischen Münsterland und Ruhrgebiet viel los. Unsere Schlechtwetter-Tipps machen garantiert mit der ganzen Familie Spaß.

1. Detektiv spielen in Rätselräumen

Keine Lust mehr auf Krimis im Fernsehen? In verschiedenen Rätselräumen - auch "Escape Rooms" genannt – kann man jetzt selbst Detektiv spielen und spannende Fälle lösen. In aufwendig hergerichteten, authentischen Räumen müsst Ihr im Team nach Lösungen suchen und Schlösser knacken. Allein die Titel der Missionen versprechen spannenden Nervenkitzel: "Entkommen Extrem" (Rätselraum Bochum), "4 Morde, Eine Chance" (Locked Bochum) oder "Der gefürchtete Graf" (Key&Free Dortmund) und viele mehr:

  • Rätselraum Bochum
    • Wo? Kortumstraße 53, Bochum
    • Wann? Die unterschiedlichen Missionen finden jeden Tag zu unterschiedlichen Zeiten zwischen 10 und 23 Uhr statt
    • Was kostet das? Zwei Spieler 29,90 Euro p.P., drei Spieler 26,90 Euro p.P., vier Spieler 23,90 Euro p.P., fünf Spieler 19,90 Euro p.P., sechs Spieler 16,90 Euro p.P., ab sieben Spielern 15 Euro p.P.; Kinder unter 10 Jahren spielen umsonst, Kinder unter 14 Jahren: 15 Euro pro Kind; unter der Woche gibt es einen Schüler- und Studentenrabatt von 10 Prozent
  • Locked Bochum
    • Wo? Viktoriastraße 18, Bochum
    • Wann? Termine sind durchgehend jeden Tag von 10 bis 22 Uhr buchbar
    • Was kostet das? 6er-Teams zahlen 19 Euro p.P., 5er-Teams 22 Euro p.P., 4er-Teams 25 Euro p.P., 3er-Teams 28 Euro p.P., 2er-Teams 32 Euro p.P.; Gruppen mit Kindern ab 14 Jahren sind in Begleitung eines Erwachsenen willkommen, Gruppen mit bis maximal zwei Kindern zwischen 12 und 14 Jahren sind in Begleitung von mindestens zwei Erwachsenen willkommen
  • Key & Free Dortmund
    • Wo? Westfalendamm 77, Dortmund
    • Wann? Das erste Spiel des Tages beginnt jeden Tag um 10.30 Uhr, das letzte Spiel um 21 Uhr. Die beiden angebotenen Abenteuer dauern 60 Minuten. 
    • Was kostet das? Je nach Gruppengröße sind die Preise verschieden. Zwei Personen zahlen zusammen 64 Euro, drei Personen 84 Euro, vier Personen 100 Euro, fünf Personen 110 Euro und sechs Personen zusammen 120 Euro; von Montag bis Donnerstag gibt es einen Schüler und Studentenrabatt von 5 Euro p.P

2. Trampolin-Spaß

In großen Trampolinhallen in Dortmund, Essen und Münster könnt Ihr euch so richtig auspowern. Auf großflächigen Trampolins kann man hier einfach auf und ab springen, aber zum Beispiel auch auf Basketballkörbe werfen, im Battle Beam auf dem Schwebebalken gegeneinander antreten oder Tricks, wie Saltos und Flic-Flacs, lernen. Ein tolles Erlebnis für Groß und Klein!

  • SuperJump XL Trampolin-Arena Dortmund
    • Wo? Schlägelstraße 58, Dortmund
    • Wann? Montags bis donnerstags 14 bis 19 Uhr, freitags 14 bis 20 Uhr und samstags sowie sonntags 10 bis 20 Uhr
    • Was kostet das? 7,50 Euro pro Stunde; Party-Pakete können gebucht werden
  • AirHop Essen
    • Wo? Am Zehnthof 194, Essen
    • Wann? Dienstags bis freitags von 14 Uhr bis 21 Uhr, Samstag und Sonntag sowie in den NRW-Ferien 10 bis 21 Uhr
    • Was kostet das? Eine Stunde springen kostet 12 Euro; Familien- und Party-Pakete buchbar
  • Ninjoy Münster
    • Wo? Robert-Bosch-Straße 16, Münster
    • Wann? Dienstags bis freitags von 14 bis 21 Uhr, samstags 19 bis 21 Uhr, sonntags und an Feiertagen 10 bis 20 Uhr; in den NRW-Ferien auch montags geöffnet
    • Was kostet das? 12 Euro pro Stunde, Familien- und Party-Pakete buchbar

3. Besondere Minigolf-Erlebnisse in Dortmund und Duisburg

Minigolf ist nur was für Schnarchnasen? Nicht wenn man es in einer kunterbunten Traumwelt spielt und das Loch im Schein des Schwarzlichtes treffen muss. Wer beim Moonlight-Minigolf in Duisburg den Schläger schwingt, taucht in ein farbenfrohes Abenteuer ein. Ähnlich geht es in den "Glowing Rooms Dortmund" zu. Mit einer 3D-Brille ausgestattet könnt ihr eine bunte Minigolf-Welt erleben. Nervenkitzel beim Minigolf û wer hätte gedacht, dass es so etwas noch gibt!

  • Moonlight Minigolf in Duisburg  
    • Wo? Am Neuen Angerbach 28, Duisburg
    • Wann? Montags bis donnerstags 15 bis 22 Uhr, freitags 14 bis 1.30 Uhr, samstags und vor Feiertagen 9 bis 1.30 Uhr, sonntags und an Feiertagen 9 bis 22 Uhr; in den Schulferien täglich von 9 bis 1.30 Uhr
    • Was kostet das? Montags bis donnerstags: Erwachsene 6,90 Euro, Kinder und Jugendliche 5,90 Euro, Familienpreis (zwei Erwachsene, zwei Kinder) 19,90 Euro; freitags, samstags, sonntags und vor/an Feiertagen: Erwachsene 7,90 Euro, Kinder und Jugendliche 6,90 Euro, Familienpreis 21,90 Euro
  • Glowing Rooms Dortmund
    • Wo? Heiliger Weg 7-9, Dortmund
    • Wann? montags, dienstags und sonntags 10 bis 21 Uhr (letzter Einlass), mittwochs und donnerstags 14 bis 20 Uhr (letzter Einlass), freitags 14 bis 0 Uhr (letzer Einlass), samstags 10 bis 0 Uhr (letzter Einlass)
    • Was kostet das? Erwachsene zahlen montags bis donnerstags 9 Euro, sonst 11 Euro, Kinder (von 6 bis 12 Jahren) zahlen 7,50 Euro, Kinder bis 5 Jahren haben freien Eintritt

4. Wellness-Tag in der Sauna in Dortmund und Oer-Erkenschwick

Egal wie eklig und kalt es draußen ist, in der Sauna kommt jeder ins Schwitzen. Gemeinsame Zeit lässt sich kaum entspannter verbringen als beim Wellness-Tag. Im Maritimo Wellness Resort in Oer-Erkenschwick geht das richtig gut und auch im Revierpark Wischlingen in Dortmund.

  • Maritimo Wellness Resort Oer-Erkenschwick
    • Wo? Am Stimbergpark 80, Oer-Erkenschwick
    • Wann? Das Saunaparadies hat montags bis donnerstags von 9 bis 23 Uhr, freitags und samstags 9 bis 24 Uhr, sonn- und feiertags 9 bis 21 Uhr geöffnet; das Sport- und Freizeitbad ist täglich von 9 bis 19 Uhr geöffnet
    • Was kostet das? Werktags kosten im Saunaparadies 4 Stunden 25 Euro, eine Tageskarte 32 Euro. Am Wochenende und an Feiertagen erhöhen sich die Preise um je drei Euro; die Tageskarte im Sport- und Freizeitbad kostet werktags 7,50 Euro, Jugendliche bis 15 Jahre zahlen 6,50, Kinder bis einen Meter Körpergröße haben freien Eintritt; sonntags 10,50 bzw. 9,50 Euro
  • Revierpark Wischlingen, Dortmund
    • Wo? Höfkerstraße 12, Dortmund
    • Wann? Montags bis donnerstags 8 bis 22 Uhr, freitags 8 bis 23 Uhr, samstags 9 bis 23 Uhr, sonntags 9 bis 22 Uhr
    • Was kostet das? Erwachsene zahlen für Sauna und Baden werktags für 2 Stunden 13 Euro, für 4 Stunden 17 Euro und für das Tagesticket 18,50 Euro. Familienkarten gibt es werktags zwischen 29 und 39 Euro. An Wochenenden und Feiertagen kosten für Erwachsene 2 Stunden 14 Euro, 4 Stunden 18 Euro und ein Tag 19,50 Euro. Familienkarten kosten an Wochenenden zwischen 31 und 41 Euro. Kinder bis 4 Jahre haben immer freien Eintritt. Auch für Studierende gibt es Ermäßigungen. 

5. Strand-Feeling trotz Regen in Witten

Lust auf Sommer, Sonne, Strand und Meer? In der Blue:Beach-Halle in Witten hat man all das – nur das Meer fehlt. Dafür kann man wunderbar an der Strandbar abhängen, sich beim Beach-Volleyball austoben oder beim Slacklining das Gleichgewicht verlieren und im warmen, weichen Sand landen... Und draußen kann das Wetter ja machen, was es will.

  • Wo? Blue:Beach, Luhnsmühle 2, Witten
  • Wann? Öffnungszeiten der Gastronomie: montags bis freitags 8.45 bis 0 Uhr, samstags, sonntags und an Feiertagen 9.15 bis 22.30 Uhr; Öffnungszeiten der Strandsportflächen: montags bis freitags 9 bis 23.30 Uhr, samstags, sonntags und feiertags 9.30 bis 22 Uhr
  • Was kostet das? Ein Besuch ohne Platznutzung kostet keinen Einritt. Die Preise für die Nutzung der Strandsport-Flächen variieren.

6. Über die Rennbahn preschen in Recklinghausen

Kleine und große Rennfahrer können im Caracho Modellrennbahn Center in Recklinghausen ihre Autos über mehrspurige Bahnen steuern. Das ist Highspeed in Miniatur-Format. Manche Bahnen versprechen sogar Fahrvergnügen auf 40 Metern Länge, auf acht Spuren – genügend Platz also für gewagte Überholmanöver. Mal sehen, wer Papa und Mama aus dem Rennen sticht...

  • Wo? Caracho Modellrennbahn Center, Herner Straße 97-99, Recklinghausen
  • Wann? Mittwochs bis freitags 15 bis 22 Uhr, samstags 11 bis 22 Uhr, sonntags 11 bis 20 Uhr
  • Was kostet das? 3 Euro für 30 Minuten, 7 Euro für 90 Minuten, 14 Euro für vier Stunden 

7. Eine Reise durch ferne Galaxien in Bochum

So bequem hat es noch kein Raumfahrer ins Weltall geschafft: Im modernen Zeiss-Planetarium Bochum heißt es Zurücklehnen, Entspannen und Staunen. Aufwendige Shows mit unterschiedlichen Themenschwerpunkten entführen die Besucher in ferne Welten. Auch musikalisch wird einiges geboten: Rock, Pop und Klassik sind regelmäßige Begleiter der Sternenreisen.

  • Wo? Zeiss-Planetarium, Castroper Str. 67, Bochum
  • Wann? Jeden Tag gibt es mehrere Shows – morgens, mittags, abends
  • Was kostet das? Planetariumshows kosten 8,50 Euro, ermäßigt 5,50 Euro, Kinder müssen in Begleitung ihrer Eltern oder Großeltern nur 2 Euro zahlen; Musikshows kosten 9,50 Euro, ermäßigt 7,50 Euro

 

8. Klettern in Bochum, Essen und Mülheim

Der richtige Ausflugstipp für jeden, der hoch hinaus will. Im Kletterpark dürfen auch blutige Anfänger die Kletterwände emporkrackseln und sich mit Wackelpudding-Beinen wieder abseilen. Auf die richtig Mutigen wartet der Hochseilgarten.

  • Wo? Neoliet-Kletterzentrum Bochum, Flottmannstraße 53h; Kletterzentrum Mülheim, Ruhrorter Straße 51; Kletterzentrum Essen, Graf-Beust-Allee 29b
  • Wann? montags bis donnerstags 12 bis 22.30 Uhr, freitags 12 bis 23 Uhr, samstags 10 bis 23 Uhr und an Sonn- und Feiertagen 10 - 22.30 Uhr; nach Absprache Öffnung für Gruppen ab 8 Uhr
  • Was kostet das? Die Preise liegen zwischen 6,50 und 12,90 Euro (je nach Tageszeit, Tag, Alter und Kletteranlage)

9. Indoor-Kicken in Bochum und Witten

In der Indoor-Soccer-Anlage Zoca's in Bochum erfährt der Freund des runden Leders, dass Fußball mehr bedeutet, als nur dem Ball hinterher zulaufen. Ganz auf südamerikanische Art wird hier Kleinfeldfußball zelebriert, der Ball wird nicht nur zum Tore schießen benutzt, sondern zum Ausleben eines Lebensgefühls.

  • Soccerplace Witten
    • Wo? Mewer Ring 12, Witten
    • Wann? Täglich von 9 bis 0 Uhr, vorab bitte telefonisch reservieren
    • Was kostet das? Montags bis freitags 9 bis 13 Uhr 36 Euro, 13 bis 17 Uhr 41 Euro, 17 bis 0 Uhr 52 Euro; samstags, sonntags und feiertas 9 bis 13 Uhr 36 Euro, 13 bis 24 Uhr 47 Euro
  • Zoca's Bochum
    • Wo? Zillertalstraße 41, Bochum
    • Wann? Montags bis freitags 17 bis 0 Uhr, samstags und sonntags 15 bis 22 Uhr, weitere Zeiten auf Anfrage möglich
    • Was kostet das? Werktags 14 bis 18 Uhr und ab 22 Uhr: 44 Euro/Stunde, ermäßigt 40 Euro/Stunde; werktags 18 bis 22 Uhr: 58 Euro/Stunde; Wochenende und an Feiertagen 10 bis 22 Uhr: 52 Euro/Stunde, ermäßigt 44 Euro/Stunde

 

10. Vom Regen auf die Kufen in Dorsten und Münster

Wer es nicht unbedingt wärmer, aber gerne etwas trockener mag als im strömenden Regen, der kann sich auf die Kufen wagen. In einer der zahlreichen Eislaufhallen zwischen Ruhrgebiet und Münsterland finden echte Kufen-Fans ihre Erfüllung. Wer noch keine Erfahrungen auf dem Eis gesammelt hat, für den gibt es in den meisten Eislaufhallen sogar die Möglichkeit, Kurse zu belegen. 

  • Eissporthalle Dorsten
    • Wo? Crawleystraße 10-12, Dorsten
    • Wann? Laufzeiten sind montags von 17 - 20 Uhr, mittwochs von 15 - 22 Uhr, donnerstags von 15 - 18 Uhr, freitags 14 - 19 Uhr und 20 - 23 Uhr, samstags 10 - 13 Uhr und 14 - 19 Uhr. Die Eissporthalle öffnet in der Saison 16/17 am 13. August 2016.
    • Was kostet das? Erwachsene zahlen 7 Euro, Kinder (kleiner als ein Meter) zahlen 2,50 Euro, Jugendliche bis 18 jahre zahlen 6 Euro. Sonntags ab 18 Uhr zahlen alle einheitlich 7 Euro

 

Zur Startseite >

Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Bitte beachten Sie beim Verfassen eines Kommentars unsere Kommentarregeln.

Verkehr ohne Verkehrsregeln führt ins Chaos. Internet-Debatten ohne Verhaltensregeln auch. Deshalb gibt es diese Kommentarregeln. Sie definieren den Rahmen, der eine sachliche, niveauvolle, faire und offene Diskussionskultur möglich machen soll. Wir bitten alle Leserinnen und Leser, sich an die folgenden Regeln zu halten:

  • Registrierung: Um bei uns mitdiskutieren zu können, müssen Sie sich registrieren. Bitte tun Sie dies mit Ihrem tatsächlichen Namen. Wir behalten uns das Recht vor, Accounts mit Fantasienamen zu sperren.
  • Seien Sie freundlich, fair und tolerant! Ein guter Umgangston ist die Grundlage für eine gute Diskussion. Behandeln Sie andere so, wie Sie selbst behandelt werden möchten.
  • Das bedeutet: Keine persönlichen Angriffe auf andere Nutzer! Beleidigende, rassistische, sexistische, vulgäre, hetzerische oder gewaltverherrlichende Töne sind bei uns nicht erwünscht und werden vom Administrator gelöscht. Gleiches gilt für Links auf entsprechende Seiten im Internet.
  • Teilen Sie Informationen mit uns! Schenken Sie uns und den anderen Lesern Ihr Expertenwissen! Schildern Sie uns Ihre Beobachtungen als Augenzeuge! Stellen Sie Fragen und sagen Sie uns, wozu Sie noch mehr erfahren wollen!
  • Das Veröffentlichen urheberrechtlich geschützter Inhalte - zum Beispiel kompletter Artikel anderer Internetseiten - ist nicht erlaubt. Inhalte und Links mit werblichem oder kommerziellem Charakter werden gelöscht.
  • Es ist verboten, private Daten (Adressen, Telefonnummern, E-Mail-Adressen) zu veröffentlichen.
  • Beachten Sie das Thema einer Diskussion - Off-Topic-Beiträge sind unerwünscht.
  • Mit der Teilnahme an der Diskussion erkennen Sie die Kommentarregeln an. Bei Verstößen kann ein Diskussionsteilnehmer dauerhaft ausgeschlossen werden. Eine Registrierung unter einem anderen Namen wird nicht gestattet.
  • Wir behalten uns vor, einzelne Nutzerbeiträge in anderen Medien zu veröffentlichen. Ein Anspruch auf ein Honorar besteht nicht.
  • Bei technischen Problemen schreiben Sie bitte eine E-Mail an online@ruhrnachrichten.de.
Sie können bis zu 1000 Zeichen als Text schreiben.

Mehr aus diesem Ressort

Auch interessant

Weitere Artikel

Nach Oben
© 2016 Verlag Lensing-Wolff GmbH & Co. KG