Ein Angebot aus dem Medienhaus Lensing

Fußball: Bezirksliga: Der FC Nordkirchen will den ersten Saisonsieg

NORDKIRCHENWird der FC Nordkirchen der neue Remis-König der Liga? In den ersten drei Spielen hat Fußball-Bezirksligist FC Nordkirchen immer unentschieden gespielt. Jetzt soll die Serie ein Ende haben – mit einem Sieg.

Der FC Nordkirchen will den ersten Saisonsieg
Raphael Lorenz (l.) wird in Spielen, wie hier gegen Holzwickede oft unfair angegangen. Die Konkurrenz bewacht ihn besonders. Foto: Reith

Fußball: Bezirksliga 8, 4. Spieltag
FC Roj – FC Nordkirchen
Sonntag, 15 Uhr, Roj-Stadion, Eberstraße 26, Dortmund

Issam Jaber hat eine Klassebilanz, seit er Anfang März das erste Mal verantwortlich als Trainer an der Seitenlinie des Bezirksligisten stand. In 14 Ligaspielen hat Nordkirchen unter seiner Regie nur zweimal verloren. Satt hat Nordkirchen Chefcoach aber mittlerweile die Punkteteilungen. „Hör mich auf! Da hätte ich lieber eins verloren, wenn ich ein Spiel gewonnen hätte“, sagte Jaber. Seine Elf sucht ein Erfolgserlebnis. „Ich würde gerne mal am Dienstag nach einem Spiel zum Training kommen und mir sagen können, dass das ein Befreiungsschlag war“, sagte Jaber.

Das Erfolgserlebnis sucht auch Raphael Lorenz. Der Stürmer wartet noch auf den ersten Torerfolg in einem Pflichtspiel in dieser Saison. Vergangenen Sonntag gegen Holzwickede vergab er die Chance zum vorentscheidenden 2:0, später glich Holzwickede aus. „Er braucht nur ein Erfolgserlebnis“, sagte Jaber. Dass der Stürmer wegen seiner Qualitäten bekannt ist, weiß auch Jaber. „Das ist doch das erste, was in einer Taktikbesprechung gesagt wird“, sagte er und stärkte Lorenz den Rücken, indem er seinen Fleiß lobte: „Er war in der Vorbereitung immer da und hat nicht einen Tag gefehlt.“

Tobias Temmann wird am Sonntag privat bedingt fehlen. Dafür wieder in die Startelf rückt Nils Venneker nach einem Kurzurlaub.

Gegner FC Roj kassierte vergangenen Sonntag nach zwei Siegen die erste Pleite – und was für eine! „Die Leistung gegen Kamen war eine Katastrophe, im Heimspiel gegen Nordkirchen wollen wir Wiedergutmachung betreiben“, sagte Trainer Yunus Kop. Mit 4:0 schoss der VfL Kamen die Dortmunder ab, die immer noch Dritter sind. Nordkirchen als Zwölfter wäre mit einem Sieg am Sonntag aber vorbei. Urlauber Issaka Aruna fehlt beim FC Roj. Die Stammspieler Ercan Arslan und Serhat Demir stehen Kop wieder zur Verfügung.

LIVETICKER
Die Partie des FC Nordkirchen beim FC Roj gibt es am Sonntag ab 15 Uhr bei uns im Liveticker.

 

Zur Startseite >

Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Bitte beachten Sie beim Verfassen eines Kommentars unsere Kommentarregeln.

Verkehr ohne Verkehrsregeln führt ins Chaos. Internet-Debatten ohne Verhaltensregeln auch. Deshalb gibt es diese Kommentarregeln. Sie definieren den Rahmen, der eine sachliche, niveauvolle, faire und offene Diskussionskultur möglich machen soll. Wir bitten alle Leserinnen und Leser, sich an die folgenden Regeln zu halten:

  • Registrierung: Um bei uns mitdiskutieren zu können, müssen Sie sich registrieren. Bitte tun Sie dies mit Ihrem tatsächlichen Namen. Wir behalten uns das Recht vor, Accounts mit Fantasienamen zu sperren.
  • Seien Sie freundlich, fair und tolerant! Ein guter Umgangston ist die Grundlage für eine gute Diskussion. Behandeln Sie andere so, wie Sie selbst behandelt werden möchten.
  • Das bedeutet: Keine persönlichen Angriffe auf andere Nutzer! Beleidigende, rassistische, sexistische, vulgäre, hetzerische oder gewaltverherrlichende Töne sind bei uns nicht erwünscht und werden vom Administrator gelöscht. Gleiches gilt für Links auf entsprechende Seiten im Internet.
  • Teilen Sie Informationen mit uns! Schenken Sie uns und den anderen Lesern Ihr Expertenwissen! Schildern Sie uns Ihre Beobachtungen als Augenzeuge! Stellen Sie Fragen und sagen Sie uns, wozu Sie noch mehr erfahren wollen!
  • Das Veröffentlichen urheberrechtlich geschützter Inhalte - zum Beispiel kompletter Artikel anderer Internetseiten - ist nicht erlaubt. Inhalte und Links mit werblichem oder kommerziellem Charakter werden gelöscht.
  • Es ist verboten, private Daten (Adressen, Telefonnummern, E-Mail-Adressen) zu veröffentlichen.
  • Beachten Sie das Thema einer Diskussion - Off-Topic-Beiträge sind unerwünscht.
  • Mit der Teilnahme an der Diskussion erkennen Sie die Kommentarregeln an. Bei Verstößen kann ein Diskussionsteilnehmer dauerhaft ausgeschlossen werden. Eine Registrierung unter einem anderen Namen wird nicht gestattet.
  • Wir behalten uns vor, einzelne Nutzerbeiträge in anderen Medien zu veröffentlichen. Ein Anspruch auf ein Honorar besteht nicht.
  • Bei technischen Problemen schreiben Sie bitte eine E-Mail an online@ruhrnachrichten.de.
Sie können bis zu 1000 Zeichen als Text schreiben.

Mehr aus diesem Ressort

Auch interessant

Weitere Artikel

Nach Oben
© 2016 Verlag Lensing-Wolff GmbH & Co. KG