Ein Angebot aus dem Medienhaus Lensing

Königsblauer Paukenschlag: Fährmann folgt als Schalke-Kapitän auf Höwedes

GELSENKIRCHENDamit hatte niemand gerechnet: Auf der Pressekonferenz vor dem DFB-Pokalspiel beim BFC Dynamo Berlin (Montag, 18.30 Uhr) hat Schalke-Trainer Domenico Tedesco am Samstag eine große Überraschung verkündet: Benedikt Höwedes muss nach sechs Jahren die Kapitänsbinde abgeben. Sein Nachfolger wird Torhüter Ralf Fährmann.


Am Donnerstag wurde Höwedes von Tedesco informiert. "Das ist keine Entscheidung gegen Benny. Er hat sich auch in schwierigen Situationen immer gestellt. Wir wollen aber Verantwortung künftig auf mehrere Schultern verteilen und nicht mehr, dass sich einzelne Spieler hinter Benedikt verstecken", begründete Tedesco seine Entscheidung.

Goretzka neuer Vize-Kapitän

Höwedes bleibe ein wichtiger Schalker Spieler, dessen Wort weiterhin Gewicht habe. Der Weltmeister bleibt im Mannschaftsrat, dem zukünftig neben Fährmann auch noch Naldo, Guido Burgstaller und Leon Goretzka, gleichzeitig neuer Vize-Kapitän, angehören.

 
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
 

Dass Goretzka in der mannschaftlichen Hierarchie noch ein Stück aufsteigt, lässt sich als Beleg dafür deuten, dass Schalke dem heiß begehrten Nationalspieler deutlich machen will, wie wichtig er für den Verein weiterhin ist. Bisher hat Goretzka seine Zukunft offen gelassen. 2018 läuft sein Vertrag bei den Königsblauen aus. Schalke hat es bisher nicht geschafft, trotz eines Mega-Angebots - angeblich acht Millionen Euro pro Jahr - den Nationalspieler langfristig zu binden.

Höwedes äußert sich via Facebook

Unmittelbar nach der Pressekonferenz reagierte Höwedes auf Facebook mit einem längeren Statement auf seine Absetzung als Kapitän: "Auch wenn ich die Entscheidung nicht teile, habe ich diese natürlich zu akzeptieren. Solange ich Spieler des FC Schalke 04 bin, werde ich mich auf und neben dem Platz für den Verein, für die Mitarbeiter, für die Mannschaft und euch Fans zerreißen. Ralf Fährmann wünsche ich für das Amt jeden erdenklichen Erfolg. Als Freund und als Führungsspieler. Gemeinsam möchten wir den FC Schalke 04 wieder dorthin führen, wo er stehen muss: Auf einem europäischen Platz! Glück auf!"

Fährmann spielte wie Höwedes schon in der Jugend für die Königsblauen. Tedesco: "Er ist Schalker durch und durch. In der Kabine kann er auch schon mal positiv explodieren."

"Heißer Tanz" in Berlin

In Berlin erwartet der Schalker Trainer "einen heißen Tanz": "Unser Gegner wird versuchen, schnell in unseren Strafraum zu kommen. Es wird kein Spaziergang." Was die personelle Seite betrifft, so sind alle Spieler des Bundesligisten fit. Breel Embolo und Alessandro Schöpf werden nach ihren langen verletzungsbedingten Ausfällen noch nicht zum Kader gehören.

Tekpetey vor Wechsel
Bernard Tekpetey wird weiterhin vom SC Rheindorf Altach stark umwoben. Laut "Vorarlberger Nachrichten" steht eine Ausleihe des jungen Stürmers unmittelbar bevor. In der österreichischen Bundesliga soll der Rechtsfuß vor allem Spielpraxis sammeln.

Zur Startseite >

Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Bitte beachten Sie beim Verfassen eines Kommentars unsere Kommentarregeln.

Verkehr ohne Verkehrsregeln führt ins Chaos. Internet-Debatten ohne Verhaltensregeln auch. Deshalb gibt es diese Kommentarregeln. Sie definieren den Rahmen, der eine sachliche, niveauvolle, faire und offene Diskussionskultur möglich machen soll. Wir bitten alle Leserinnen und Leser, sich an die folgenden Regeln zu halten:

  • Registrierung: Um bei uns mitdiskutieren zu können, müssen Sie sich registrieren. Bitte tun Sie dies mit Ihrem tatsächlichen Namen. Wir behalten uns das Recht vor, Accounts mit Fantasienamen zu sperren.
  • Seien Sie freundlich, fair und tolerant! Ein guter Umgangston ist die Grundlage für eine gute Diskussion. Behandeln Sie andere so, wie Sie selbst behandelt werden möchten.
  • Das bedeutet: Keine persönlichen Angriffe auf andere Nutzer! Beleidigende, rassistische, sexistische, vulgäre, hetzerische oder gewaltverherrlichende Töne sind bei uns nicht erwünscht und werden vom Administrator gelöscht. Gleiches gilt für Links auf entsprechende Seiten im Internet.
  • Teilen Sie Informationen mit uns! Schenken Sie uns und den anderen Lesern Ihr Expertenwissen! Schildern Sie uns Ihre Beobachtungen als Augenzeuge! Stellen Sie Fragen und sagen Sie uns, wozu Sie noch mehr erfahren wollen!
  • Das Veröffentlichen urheberrechtlich geschützter Inhalte - zum Beispiel kompletter Artikel anderer Internetseiten - ist nicht erlaubt. Inhalte und Links mit werblichem oder kommerziellem Charakter werden gelöscht.
  • Es ist verboten, private Daten (Adressen, Telefonnummern, E-Mail-Adressen) zu veröffentlichen.
  • Beachten Sie das Thema einer Diskussion - Off-Topic-Beiträge sind unerwünscht.
  • Mit der Teilnahme an der Diskussion erkennen Sie die Kommentarregeln an. Bei Verstößen kann ein Diskussionsteilnehmer dauerhaft ausgeschlossen werden. Eine Registrierung unter einem anderen Namen wird nicht gestattet.
  • Wir behalten uns vor, einzelne Nutzerbeiträge in anderen Medien zu veröffentlichen. Ein Anspruch auf ein Honorar besteht nicht.
  • Bei technischen Problemen schreiben Sie bitte eine E-Mail an online@ruhrnachrichten.de.
Sie können bis zu 1000 Zeichen als Text schreiben.

Mehr aus diesem Ressort

Auch interessant

Weitere Artikel

Das Morgen-Update: Insekten-Sterben, Rückruf von Ford, Streit um Autofahrer-Bewertung

Insekten-Sterben, Rückruf von Ford, Streit um Autofahrer-Bewertung

NRWDas Insekten-Sterben ist nun wissenschaftlich belegt - und die Lage ist dramatisch. Im Konflikt zwischen Katalonien und Spanien läuft das Ultimatum ab, Ford ruft 1,3 Millionen Wagen zurück, ein Gericht in Münster verhandelt über eine Onlineplatform, auf der Autofahrer anhand von Kennzeichen öffentlich bewertet werden können: Hier erfahren Sie, was Sie in der Nacht verpasst haben und was der Tag bringt.

Nach Oben
© 2016 Verlag Lensing-Wolff GmbH & Co. KG