Ein Angebot aus dem Medienhaus Lensing

Mit Fotostrecke: Zelte retteten Italienische Nacht in Ascheberg

ASCHEBERGEin Wunsch des GOP Theaters Münster ging am Freitagabend bei der Italienische Nacht in Ascheberg nicht in Erfüllung: eine laue Sommernacht. Aber auch trotz schlechten Wetters kamen viele Gäste, hörten sich Musik an und genossen italienische Spezialitäten.

1/2
  • Zelte retteten Italienische Nacht in Ascheberg
    Die Werbegemeinschaft Pro Ascheberg plante die Italienische Nacht. In Zukunft könnte es ähnliche Veranstaltungen unter der Fittiche von beiden Werbegemeinschaften geben. Foto: Claudia Hurek

Mal mehr und mal etwas weniger öffnete der Himmel seine Schleusen über der italienischen Nacht in Ascheberg. Das tat der guten Stimmung aber keinen Abbruch. „Die Ascheberger sind sehr verlässlich. Die kommen auch bei schlechtem Wetter,“ weiß Günter Schwalbe von der gleichnamigen Buchhandlung. Und er sollte recht behalten. Zeitgleich mit der italienischen Nacht startete um 18.30 Uhr die Veranstaltung „Eine Gemeinde liest“. Anke Richter-Weiß eröffnete ausgesprochen humoristisch den bunten Reigen der Lesewoche.

Um dem Regen zu trotzen, haben sich die teilnehmenden Geschäfte der Wettersituation angepasst und Pavillons sowie Zelte aufgebaut. Hier konnten es sich die zahlreichen Besucher bei leckerem italienischen Wein und Leckereien dann gutgehen lassen.

31 Bilder
So war die Italienische Nacht Ascheberg 2017

Saltimbocca, Antipasti, typische italienische Nudelgerichte, Wildwürstchen und vieles mehr galt es zu probieren. Auch typische Marktstände die zum Beispiel Käse, kandierte Früchte und vieles mehr feilboten, passten sich gut in das Straßenbild ein.

Italienische Lieder, rockige Klänge von der E-Gitarre, Oldies oder Musik von der Marimba und dem Piano, begleiteten die Zuschauer an verschiedenen Standorten musikalisch durch den Abend.

Eine Seifenblasenmaschine bei Firma Erkmann sorgte für bunt schillernde Glanzpunkte an sonst so trüben Abendhimmel.

Pizzawaffeln, Tiramsu, leckere Cocktails

In den Straßen, an den Ständen und in den teilnehmenden Geschäften herrschte durchweg positive Stimmung. „Wir lassen uns auf keinen Fall die Stimmung durch den Regen vermiesen. Das kommt gar nicht in die Tüte,“ sagt eine Besucherin aus Selm, die sich gemeinsam mit ihrem Kegelverein leckere Cocktails schmecken lässt.

Auch Lea die die Besucher bei Engel und Bengel mit leckeren Pizzawaffeln und Tiramisu verwöhnt ist sehr zufrieden. „Für die Pizzawaffeln mussten wir schon Teig nachmachen.“

Alles in allem war die diesjährige italienische Nacht eine feuchte, aber nichts desto trotz auch eine sehr fröhliche.

Zur Startseite >

Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Bitte beachten Sie beim Verfassen eines Kommentars unsere Kommentarregeln.

Verkehr ohne Verkehrsregeln führt ins Chaos. Internet-Debatten ohne Verhaltensregeln auch. Deshalb gibt es diese Kommentarregeln. Sie definieren den Rahmen, der eine sachliche, niveauvolle, faire und offene Diskussionskultur möglich machen soll. Wir bitten alle Leserinnen und Leser, sich an die folgenden Regeln zu halten:

  • Registrierung: Um bei uns mitdiskutieren zu können, müssen Sie sich registrieren. Bitte tun Sie dies mit Ihrem tatsächlichen Namen. Wir behalten uns das Recht vor, Accounts mit Fantasienamen zu sperren.
  • Seien Sie freundlich, fair und tolerant! Ein guter Umgangston ist die Grundlage für eine gute Diskussion. Behandeln Sie andere so, wie Sie selbst behandelt werden möchten.
  • Das bedeutet: Keine persönlichen Angriffe auf andere Nutzer! Beleidigende, rassistische, sexistische, vulgäre, hetzerische oder gewaltverherrlichende Töne sind bei uns nicht erwünscht und werden vom Administrator gelöscht. Gleiches gilt für Links auf entsprechende Seiten im Internet.
  • Teilen Sie Informationen mit uns! Schenken Sie uns und den anderen Lesern Ihr Expertenwissen! Schildern Sie uns Ihre Beobachtungen als Augenzeuge! Stellen Sie Fragen und sagen Sie uns, wozu Sie noch mehr erfahren wollen!
  • Das Veröffentlichen urheberrechtlich geschützter Inhalte - zum Beispiel kompletter Artikel anderer Internetseiten - ist nicht erlaubt. Inhalte und Links mit werblichem oder kommerziellem Charakter werden gelöscht.
  • Es ist verboten, private Daten (Adressen, Telefonnummern, E-Mail-Adressen) zu veröffentlichen.
  • Beachten Sie das Thema einer Diskussion - Off-Topic-Beiträge sind unerwünscht.
  • Mit der Teilnahme an der Diskussion erkennen Sie die Kommentarregeln an. Bei Verstößen kann ein Diskussionsteilnehmer dauerhaft ausgeschlossen werden. Eine Registrierung unter einem anderen Namen wird nicht gestattet.
  • Wir behalten uns vor, einzelne Nutzerbeiträge in anderen Medien zu veröffentlichen. Ein Anspruch auf ein Honorar besteht nicht.
  • Bei technischen Problemen schreiben Sie bitte eine E-Mail an online@ruhrnachrichten.de.
Sie können bis zu 1000 Zeichen als Text schreiben.

Mehr aus diesem Ressort

Auch interessant

Weitere Artikel

Nach Oben
© 2016 Verlag Lensing-Wolff GmbH & Co. KG